Mittwoch, 21. Mai 2014

Heute werden die letzten Squats der Challenge gemacht :D

Wahnsinn, 30 Tage Squat Challenge sind schon um!!! Das Monat ist irgendwie verflogen. Aber ja, es ist geschafft.



Wie hab ich mich gefühlt?

Am Anfang konnte ich gerade mal 10 Stück machen, dann musste ich Arme und Beine ausschütteln. Es wurde aber immer besser, ab 100 Stück ca. schaffte ich schon 30 Stück auf einmal. Danach wurde es immer leichter, ich merkte wie ich meine Muskeln trainierte und stärker machte. Es fing an Spaß zu machen. :) Ab 150 Stück hab ich angefangen die Squats aufzuteilen. Mal machte ich dazwischen nur ein paar Minuten Pause, mal verteilte ich sie auf den Tag. Ab 200 Stück ca. wurde es anstrengend, denn ich merkte, dass meine Knie sehr beansprucht werden. Aber ich muss sagen, dass ich jetzt über 50 Stück auf einmal schaffe!! Und kann nach ein paar Sekunden wieder weitermachen. 

Werde versuchen jeden Tag Squats zu machen, keine 250 aber ich denke so 50 Stück lassen sich machen :)

Und hier die Daten (obwohl die heutigen 250 Stück noch fehlen):

Start der Challenge:   22.4.2014:   Po Umfang: 102cm     Gewicht: 61,7kg
Ende der Challenge:   21.5.2014:  Po Umfang: 97cm       Gewicht: 58,9kg


Obwohl 5cm weniger Umfang, kann ich auf den Bildern nicht so viel davon sehen ABER er ist viel straffer und fester geworden, das sieht man auch bei den eher schlechten Bildern sehr gut!

FAZIT: Ich finde die Challenge super, und sie hat mich dazu gebracht, dass ich jetzt jeden Tag ein paar Squats machen werde :)

Bin mal gespannt, was die anderen Mädels für ein Ergebnis haben! Und wer gewonnen hat?? :D

Lg eure Peggy




Kommentare:

  1. Dein Po sieht viel wohlgeformter aus, wenn ich das mal so sagen darf :-)
    Geht morgen die Abs-Challenge los? Lara von Still dreaming macht auch noch mit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) ja gebracht hat es auf jeden Fall was, jetzt heißt es nur: dabei bleiben! :))

      Löschen
  2. Na voll! Ist richtig knackig geworden. Du hast jetzt auch mehr Freiraum zwischen den Beinen und die außenrum ist die Rundung auch sehr schön geworden. Das macht echt was her und ich denke du wirst das dann auch bei ganz feinen Kleidern gleich merken, wie toll es aussieht. Evtl. Seide oder so. Und keine Dellen!! Das macht echt voll Eindruck! :) Also wenn ich du wär, ich glaub, ich würd' mal nach "hauchdünnen" Abendkleidern schauen. Natürlich mit Stil. x)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!! Das mit dem Freiraum ist mir noch gar nicht aufgefallen, weiß jetzt aber auch nicht, ob ich beim 1. Foto die Füße unten zusammengestellt hatte oder ein wenig auseinander. Beim 2. hatte ich es etwas breiter.
      Aber ja, es hat sich einiges getan :) Aber noch bin ich nicht am Ziel, da muss sich noch einiges verändern.

      Löschen
  3. Jetzt hab ich dank Lilily endlich deinen Blog wieder gefunden, war schon verwirrt :D
    Mensch, wo ich jetzt deine Bilder sehe, ärgere ich mich doch, dass ich schon früher aufgehört habe, aber sobald ich wieder fit bin, werden wieder Squats gemacht :)
    Dein Ergebnis ist echt der Wahnsinn! Dein Po sieht so viel straffer aus und fast -3kg sind ja auch mal der absolute Knaller! Herzlichen Glückwunsch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jessi! Lieb von dir!
      Ja da hab ich wohl etwas Verwirrung in mein Blogleben gebracht, aber dank den lieben Mädels, finden sich alle wieder ein :) und das freut mich sehr!
      Ja, es zahlt sich wirklich aus, jeden Tag ein paar Squats zu machen. Ich werde es auch in meinen Alltag einbauen und vielleicht irgendwann mal die Challenge zu wiederholen.

      Löschen