Donnerstag, 22. Mai 2014

Gestriger Tag und heutiger Start der 30 days ABS Challenge

Guten Morgen!!

Gestern gabs ja zum Frühstück gebackenes Heidelbeere-Muffin Oatmeal.


Da bin ich wie jeden Tag um 06:00 aufgestanden und hab mich gleich in die Küche gestellt. Während das Oatmeal im Ofen war, hab ich mich dann auf die Waage gestellt und sie zeigte 58,9 kg an. Toll! Es geht weiter bergab.
Ein paar Squats gemacht und schon war auch mein Essen fertig. Mit 1 Liter warmen (ich trinke nur sehr warmes Leitungswasser) Wasser und meinem MacBook setzte ich mich ins Wohnzimmer und genoss mein Frühstück. Nebenbei wird wie jeden Tag gleich mal gepostet und geschaut was sich so in der Blogger-Welt getan hat. Danach noch Küche sauber gemacht, Katzen versorgt (wir haben 2: Felix und Smokey), Aquarium versorgt (wir haben ein ca. 550L Meerwasseraquarium) und mich noch sauber gemacht :D
Danach ging's ab in die Arbeit, was soll ich sagen, 1 Sekunde und ich bin schon dort. Mein Studio liegt im Erdgeschoss und wir wohnen darüber :)) Dann hab ich bis Mittags gearbeitet. Da ich diese Woche noch kein Workout gemacht habe, wurde das Joggen gestrichen und ich machte 1 Stunde Brigitte Intensiv Workout. Danach kochte ich mir Eier auf Spargel



und merkte, dass ich zu viel Obst eingekauft hatte und es anfing schlecht zu werden, deswegen beschloss ich Muffins zu backen.



Die sahen soooo lecker aus, dass ich einen kleinen Essen musste, obwohl ich das nie mache, nach dem ich mit dem Essen fertig bin.
Danach ging's wieder an die Arbeit und mein Schatz und ich wollten eigentlich am Abend essen gehen - ins Oishii! Das ist so ein tolles asiatisches Restaurant! Ich liebe es!!!! Aber als er nach der Arbeit nach Hause kam, sagte er, dass es im Einkaufszentrum gebrannt hat und sie mussten alle evakuieren. OK :( Essen gehen abgesagt! Und was kocht mein Schatz am Liebsten und überraschte mich damit??!??!? Schweinsbraten!



Er macht wirklich den Besten! ABER da ist soviel Fett dabei.
Ok, ich esse ja Schweinsbraten, kein Problem, aber wir haben ihn in letzter Zeit immer am Griller gemacht, da ist ja kein zusätzliches Fett im Spiel. Aber wenn er ihn im Ofen macht, dann gibts Schmalz ohne Ende.



Ich machte mir einen Salat dazu, schnitt alles Fett, das ich sehen konnte weg und nach etwa ½ Stunde merkte ich bereits, dass das meinem Magen gar nicht gefallen hat. Es war mir nicht schlecht, aber ging mir auch nicht gut. Um 20:30 hatte ich dann Chorprobe, da wir am FR ein Gospelkonzert haben und am SA auf einer Hochzeit singen müssen. Um ca. 21:15 kam ich wieder zu Hause an und mir gefiel der laue Abend, es war noch warm und eine kühle Brise wehte. Da bekam ich Lust noch zu Laufen. Draußen war es schon dunkel und mein Schatz schlief auch schon auf der Couch (wir gehen normalerweise früh schlafen, so zwischen 20:00 und 22:00). Ich beschloss noch Joggen zu gehen!
Doch mein Handy war leer :( Gut, auch egal! Ich zog mich um, und lief einfach los. Ohne Pulsgurt, ohne Handy, nur ich und ein leeres ausgestorbenes Dorf. Ich lief zum ersten Mal vom "unteren" Ort zum "oberen" Ort und wieder zurück. Und ich lief mein Tempo, also schneller als die letzten Tage, da ich ja keinen hatte, der mir ständig sagt: Puls reduzieren, Puls reduzieren.
Es war einfach toll! Ich fühlte mich gut und hatte nicht Gefühl wie eine Schnecke zu laufen.
Um 22:00 war ich dann wieder zu Hause. Mann, hat das gut getan!!! Hätte nicht gedacht, dass mir das Laufen Abends so gut gefällt. :)

So, heute morgen war ich dann doch etwas müde, denn bin erst um 23:00 eingeschlafen. Gott sei Dank musste ich nichts kochen, denn ich hatte ja gestern meine Muffins gemacht.




2 davon gab es zum Frühstück und zwar mit selbstgmachtem Marzipan.....mhhhhhh war das lecker!!!!!!
Und heute ist der 1. Tag der neuen Challenge: 30 days ABS Challenge


Soweit ich informiert bin sind wir zu 3.: Lara von Berliner Brot, Lara von still dreaming, Fea von Gesund fühlen, Hybridlj von Simply Progressing, AnNaKa von Bones and Bacon und ich! Oder gibts noch jemanden der mit macht?? :) Ich würde mich sehr freuen!!!

So genug geschrieben! Wünsche euch allen einen schönen Donnerstag, lg Peggy

Kommentare:

  1. Na du hast mich vergessen :-D Ich starte mit euch nochmal neu und habe mein Soll direkt nach dem Aufstehen schon erledigt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Dummchen!!!! SORRY!!! Natürlich bist du auch mit dabei! :) Super!!!!

      Löschen
  2. Hallo Peggy! Ich möchte auch versuchen mit zu machen, deswegen hatte ich dir auch schon vorab ein/zwei Fragen auf vave.com zu der Challenge gestellt. Ich bin mir zwar nicht 100% sicher, ob ich bis zum Schluss dabei sein kann, weil im Moment so vieles zu tun ist. Aber (!) ich finde es sehr wichtig, dass ich es zumindest versuche. Wer weiß, überrasche ich mich am Ende selbst. ;) :) lg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Mir ist grade aufgefallen, dass die Uhrzeit hier noch nicht richtig eingestellt ist (siehe Kommentare). Also, falls die genaue Uhrzeit für dich in deinem Blog mal relevant sein könnte. Einfach in den Einstellungen umschauen.

      Löschen
    2. Ok super, je mehr desto besser! :))) In der Gruppe oder bei einer Challenge fällt es einem viel leichter, wirst sehen!
      Und danke mit dem Hinweis zur Uhrzeit, ist mir gar nicht aufgefallen, hab ich aber jetzt geändert! Danke!!!!
      Lg Peggy

      Löschen
  3. Mensch und ich hab mich schon gefragt, wo dein Eintrag ist zum heutigen Challenge-Start! :) Dabei musste ich deinen Blog noch neu in meinen Blogroll einfügen, jetzt mit dem neuen Namen. Perfekt! Jetzt kann es losgehen, du fleissiges Bienchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt kann die Mission "flacher Bauch" starten :DD oder bei dir angemessener "zeig her deine Muskeln" :) Bei mir muss noch einiges an Fett weg, damit dann aufgebaute Muskeln zum Vorschein kommen. Los gehts!!

      Ja das mit dem Namenswechsel hab ich wohl zu schnell gemacht, da hätte ich vorher in meinem Blog darauf hinweisen sollen.

      Löschen
    2. Na toll :(
      Schon verpasst...
      Warum hat mir keiner was gesagt... menno...

      Löschen
    3. Du bist auch dabei! Kein Problem, mach einfach heute Tag 1 und 2 :) ist ja jetzt noch nicht so schlimm.
      Super! Ich freu mich!!!!!!

      Löschen
    4. Na toll, mitten in der Nacht muss ich jetzt noch die Sportmatte rauskramen... aber was macht man nicht alles...

      Löschen
    5. Öhm, hab noch nie bei sowas mitgemacht. Wie läuft das genau? Zähl ich so still vor mich hin oder muss ich da irgendwie "offiziel" machen?

      Löschen
    6. Also ich hab auf meinem iPhone die App von 30dayfitnesschallenges.com geladen. Einfach die ABS Challenge auswählen und los gehts. Da wird jeden Tag angezeigt was zu machen ist :) Die App ist soooo toll! Geh mal auf die Homepage.
      Ich möchte auch meinen Bauchumfang messen und wieder Vorher-Nachher-Fotos machen, aber ich bin noch nicht dazu gekommen. Werde das glaub ich morgen nachholen.

      Löschen