Sonntag, 25. Mai 2014

Eating-Sunday

Hallo!

Ich bin heute total fertig, waren gestern von 13:00 bis heute 03:00 auf einer Hochzeit kellnerieren. 1. bin ich heute total fertig. Ich bin es nicht gewohnt so spät schlafen zu gehen. Ich fühle mich total übernachtig! Mir geht es heute gar nicht gut. Aber morgen sieht die Welt ja schon wieder besser aus. Und 2. hab ich auf der Hochzeit gesündigt, aber wie. Ich ärger mich weil es nicht nötig gewesen wäre, andererseits, was soll's. In 3 Monaten einmal über die Stränge geschlagen :) Ist kein Weltuntergang.

Dann werde ich heute mal die Essenbilder von der letzten Woche präsentieren:

SO:
Frühstück: Apfelmus + Mandelade-Riegel
Mittags: Thunfsichsalat
Abends: Pute mit Spargel



MO:
Frühstück: Mohn-Zitronen-Oatmeal
Mittags: Pute mit Gemüse
Abends: ???



DI:
Frühstück: Pfirsich-Heidelbeer Oatcakes
Mittags: Pute mit Gemüse
Abends: Spargel mit Mozzarella überbacken



MI:
Frühstück: Gebackenes Heidelbeer-Muffin Oatmeal
Mittags: Spargel mit Ei überbacken
Abends: Schweinsbraten mit Salat



DO:
Frühstück: Muffins
Mittags: Rindfleisch mit Gemüse + Mangosalat (kein Foto)
Abends: Tofu mit Erbsen



FR:
Frühstück: Muffins
Mittags: Gefüllte Tomate mit Thunfisch (kein Foto)
Abends: Pute mit Hummus + Salat



SA:
Frühstück: Pfannkuchen
Mittags: Pute mit Erbsen + Reste von den Frühstückspfannkuchen
Abends: Hochzeitsessen um 19:00: 2 Stk. Schweinsmedallion, ½ Rindsroulade, 2 Stk. Fisch in Sauce,  Schwammerlragout und Salat) um 24:00: 1 kleines Schnitzel, 2 EL Blunzengröstl, 2 EL Kasnocken und 4 Stück von der kleinen Mehlspeise, um 03:00: 1 kleines Schnitzel, 1 Stk. Raffaeloschnitte und 2 Kinder Pingui (keine Fotos)



SO:
Frühstück: ausgelassen
Mittags: Rindfleisch mit Zwiebel am Foto nur die Hälfte mehr zu sehen
Abends: Pute mit Gemüse











Kommentare:

  1. Ohje, 14 Stunden auf einer Hochzeit zu verbringen wäre ja mal überhaupt nichts für mich! Da hätte ich wohl auch das halbe Buffet leer gegessen, von daher :D Aber deine Woche sah ja ganz gut aus, dann ist das ja halb so wild! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben ja auf dieser Hochzeit gearbeitet, also mein Mann und ich sind hinter der Bar gestanden. Da ich ja keinen Alkohol trinke, hat mich das mal nicht verführen können. ABER ich hatte dann schon so einen Hunger und dann hab ich mir mal das Abendessen gegönnt.
      Das wäre noch ok gewesen, Eiweiß mit Gemüse. Aber dann um Mitternacht, wo ich normalerweise schlafe, hatt mich das Mitternachtsbuffett in seinen Bann gezogen. :(
      Aber was soll's, es war lecker, mir war Gott sei Dank heute nicht schlecht. Hab schon damit gerechnet, weil ich ja schon seit 3 Monaten keinen Zucker gegessen hatte, aber vielleicht hat's mein Stoffwechsel gut verstoffwechselt :D

      Löschen
    2. Ach du liebe Zeit, das hört sich echt grausam an. Wegen des Essens würde ich mir da aber keinen zu großen Kopf machen. Ich sag mir immer, niemand wird von einem schlechten Tag "fett". Und geschmeckt hat es sicherlich auch, hoffentlich konntest du es wenigstens ein bisschen genießen. Am nächsten Tag würde ich mich nur nicht unbedingt wiegen.. :D Aber im Laufe der Woche verschwindet das schon wieder und der Stoffwechsel wird von solchen Aktionen ja auch immer ganz schön angekurbelt, weshalb es meistens danach sogar einfacher ist, weiter abzunehmen. Also toi toi toi :)

      Löschen
    3. Am SA waren es 59,2 kg, also vor der Hochzeit, und heute sind es 59 kg. :) Also kein DRAMA :DD
      Aber der Tag gestern war die Hölle, ich fühlte mich so ausgelaugt, müde und antriebslos. ABER heute werd ich wieder laufen gehen, hab jetzt 2 Tage nichts an Sport gemacht. Freu mich schon darauf, das Gefühl, etwas getan zu haben, tut so gut! :)

      Löschen
  2. So schlimm wird das schon nicht gewesen sein gestern. Du bist ja bestimmt auch die ganze zeit rumgelaufen. Und man ist es ja sowieso nicht so schlimm :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl ich die meiste Zeit hinter der Bar gestanden bin, sagt die Waage, dass es nicht so schlimm war ;))

      Löschen
  3. Sieht ja alles mega lecker aus! :) Ist alles sehr hübsch angerichtet.
    Mir wärs portionsmäßig aber glaube ich zu wenig - dazu muss ich aber sagen, dass ich sehr verfressen bin ;)
    Das mit der Hochzeit kann ich total verstehen. Manchmal geht es halt mit einem durch ;) Muss auch mal sein... und ihn 3 Monaten ist das wirklich mal total gerechtfertigt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wo du es sagst, sieht es wirklich wenig aus, ABER ich werde immer satt davon. :)
      Ja wegen der einen Sünde mach ich mir keinen Kopf, so wie du sagst, in 3 Monaten 1x. Obwohl ich nicht gedacht hätte, dass ich da wieder so reinrutschen könnte. Denn ich konnte mich kaum beherrschen und hätte fast eine Fressattacke gehabt. Dachte ich wäre drüber hinweg. Denn mein Essen schmeckt super und ich habe nicht das Gefühl etwas zu vermissen.

      Löschen