Montag, 30. Juni 2014

KRANK - Tag 6+7+8 auf Samui

Hey Leute, heute gibt's mal wieder Neuigkeiten von mir!

Freitag, 6. Tag auf Samui

Eine Runde Jogging bei Sonnenaufgang





Danach lecker Frühstück mit 2 Schüsseln Müsli :)

Faulenzen am Strand und am Pool




Mittagessen: Frische gefüllte Reispapierrollen mit Räucherlachs, Avocado und Honig-Senf-Majonaise



Danach gab's noch einen Mango-Minze-Smoothie!


Am Abend fuhren wir nach Fisherman's Village im Norden zum Walking Street.




Dort aßen wir uns durch verschiedene Straßenstände:Ich hatte 2 Calamari und 1 ½ Spieße Krokodil (das Krokodil war sowas von lecker, zart und butterweich)


Krokodil

Ich hatte an diesem Abend 3 Shakes: 1 Bananenshake, 1 Kokosshake, und 1 ERDBEERSHAKE

Banane
Der Walking-Street ist ein Markt, der wandert. Er ist an 4 Tagen der Woche an 4 verschiedenen Orten zu finden. Und seht mal was es heuer neu gibt: 
MAC Produkte wo man hinsieht


Hier waren wir in einer Bar direkt am Strand, da hab ich auch meinen Kokosshake genossen.









Zum Schluss ließen wir uns noch eine Karikatur anfertigen, währenddessen vertrieben wir uns die Wartezeit mit diesem süßen Kater.



Und hier das Ergebnis :D




Samstag: 7. Tag aus Samui

Heute hab ich einen Restday in Sachen Sport eingelegt, denn wir wurden schon um 7:10 vom Hotel zum Schnorchelausflug abgeholt, wo wir unseren Freund Daniel wiedertreffen würden.
Daniel haben wir letztes Jahr kennen gelernt, er ist Schnorchelguide, Österreicher und bei seiner Freundin Ying haben wir den Thai-Kochkurs gemacht.

Zum Frühstück gab's trotzdem wieder lecker Müsli, diesmal aber nur 1 Schüssel :) und 1 Schüssel Obst und 1 Schüssel Trockenobst und Cashewnüsse.


Ich freute mich riesig Daniel wieder zu sehen und er verriet mir nachher am Boot, dass er mich nicht erkannt hatte. :) Er fragte meinen Mann ob ich so viel abgenommen habe, denn er hatte die alte Petra noch anders in Erinnerung. JUHUUU! WIE SCHÖN!! :))

Da ich sehr leicht seekrank werde, habe ich zum Frühstück schon eine Tablette genommen und am Boot dann noch mal eine. Die Überfahrt nach Ko Tao dauerte 90 min. Die letzte halbe Stunde wurde mir sehr übel.



Angekommen machten wir uns fertig und es ging ab ins Wasser. Wir machten ein paar Fotos und dann wurde mir immer kälter und kälter. 




Daniel






Bis ich es nicht mehr aushielt und den Schnorchelgang abbrechen musste.
Ich erwärmte mich auf dem Boot auch nur sehr langsam, mir war übel und ich war total müde und schläfrig. 


Den 2. Schnorchelgang haben wir dann nicht mehr mitgemacht. Nach dem alle wieder an Bord waren gab es Mittagessen, aber ich konnte nichts essen. Ich schlief die ganze Zeit, wurde dazwischen immer wieder wach, geplagt von Schmerzen, Übelkeit, Krämpfe in Händen und Füßen und dann bekam ich auch noch Fieber. 

Es dauerte eine Ewigkeit bis wir wieder zurückfuhren. Auf der Rückfahrt bekam ich dann auch noch Magenkrämpfe. Es war ein HORRORTRIP. Es kam mir vor als hätten wir 5 Stunden zurück gebraucht. Alle haben sich Sorgen um mich gemacht. Ich hatte kaum noch Kraft um alleine zu laufen.
Im Hotel angekommen wusste ich, was die Ursache der Bauchschmerzen war: Ich bekam Durchfall, den schlimmsten Durchfall, den ich je hatte.
Mein Schatz sorgte sich rührend um mich und holte mir Medizin aus der Apotheke, fiebersenkende Tabletten und einen Saft gegen Bauchschmerzen und Durchfall.
Getrunken habe ich an diesem Tag sehr sehr wenig. An Bord gab mir mein Mann etwas Cola zu trinken aber dieser kleine Schluck war sowas von ekelig - sooooo süß schmeckte dieses Zeug??!? Igitt!

Spät Abends, nachdem ich wirklich nichts mehr im Magen und Darm hatte, bekam ich Hunger und mein Mann bestellte mir eine Pizza ins Zimmer. Ich aß die ½ und danach schlief ich ein.



Sonntag, 8. Tag auf Samui

Mein Schatz brachte mir eine Schüssel Müsli ans Bett. Ich hatte kein Fieber mehr und ich fühlte mich auch schon viel besser.

Wir machten uns auf den Weg zum Pool, da merkte ich, dass ich am Boot das Bikinioberteil wechselte, damit mir schneller warm werden konnte. Aber jetzt fehlte von dem einen Bikini das Oberteil und von dem anderen die Hose. Also kaufte ich mir am Strand 2 neue Bikinis. :)

Mein Mann, der mich wie immer zum Lachen bringt


Zu Mittag bestellte ich mir eine Thailändische Nudelsuppe mit Hühnerfleisch. Nach einer halben Schüssel konnte ich nicht mehr. Mein Schatz besorgte mir noch eine Banane, die ich noch gegessen habe.

Dann spielten wir noch ein paar Spiele an der Bar und danach haben wir uns am Lamai Beach mit ein  einem bekannten Pärchen verabredet. Sie kommen aus dem gleichen Ort wie wir und sind vorgestern auf Samui angekommen.

Mit dem Sammeltaxi ginge zum Walking Street und ich bestellte mir zum Abendessen Hühnerfleisch mit Chashewnüsse. Aber nach ein paar Bissen war dann auch schon wieder genug.







Danach dachte ich, ein Banana-Shake würde mir gut tun, denn Bananen wirken stopfend.

Und danach fing alles wieder von vorne an. Ich bekam Schmerzen, Magen- oder Darmkrämpfe. Mir wurde übel. Zurück im Hotelzimmer hörten die Schmerzen trotz 1.000en Toilettengängen nicht auf. Die Nacht war nicht die Beste. Ich musste immer wieder auf die Toilette, konnte nichts behalten, keine Flüssigkeiten, gar nichts.

Um 07:00 hab ich mir den Wecker gestellt, weil wir eigentlich einen Tagesausflug geplant und auch schon bezahlt hatten. Mein Schatz rief die Reiseleiterin an und sagte den Ausflug ab. Es wäre mit dem Speedboot zum Ang Thong Marine Nationalpark gegangen. Dort hätte es einen tollen Aussichtspunkt gegeben mit einem wundervollen Blick über die Inseln.
Aber was soll's! Es hat nicht sollen sein.

Jetzt liege ich im Bett, mein Mann hat mir strengste Bettruhe verschrieben :) Er war wieder in der Apotheke um neue Medikamente zu holen und jetzt ist er zu Fuß durch Samui unterwegs um mir Zwieback zu besorgen. Konnte schon ein paar Salzbrezeln essen. Obwohl die danach wieder im Klo landeten :(

KRANK IN SAMUI :(








Kommentare:

  1. Oh nein! Du Arme :( Hoffentlich gehts dir bald wieder gut.
    Wie lang bleibt ihr denn noch?
    Im Urlaub krank werden ist ja echt doof.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du sagst es TOTAL DOOF!!! Ich lieg hier schon ganzen Tag im Bett rum, kann nichts von dem leckeren Thai-Essen essen und auch nicht das tolle Meer und die Sonne genießen! :(
      Am SA um 22:00 glaub ich geht unser Flieger! Hoffentlich bin ich bald wieder gesund!

      Löschen
  2. OH nein :(
    Ich hatte sowas lrtzte Woche am Novarock :( Aber nur einen Tag lang.
    Durchfall habe ich auf Koh Samui damals auch bekommen. Aber auch nur einen halben Tag.
    Das tut mir soooooo leid, ich hoffe du bist ganz bald wieder fit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise hält mein Magen ganz schön viel aus. In Kairo hab ich mir damals eine Wohnung gemietet und gelebt und gegessen wie die Einheimischen und nichts. Aber hier war wohl irgendein Smoothie mit Bakterien verseucht und jetzt hab ich den Salat!
      Danke dir, mein Mann macht wirklich alles, damit ich wieder gesund werde!!

      Löschen
  3. Hey Peggy, ich wünsch dir gute Besserung!!
    Vielleicht schaffst du es auch Samui auch mit Bettruhe noch etwas zu genießen. Mit viel, viel Entspannung. (Vl mit Decken auf der Terasse?) Du könntest auch deine Fotos sortieren oder vielleicht sogar welche für ein Fotoalbum aussuchen, dass du für euch später mal ausdruckst.
    Auf jeden Fall wünsch ich dir alles, was dein Körper braucht um sich wieder ganz zu erholen.
    Liebe Grüße, kleinArtemis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liege hier mit Klima bei 24°C im Bett, glaub mir, bei gefühlten 39°C laut Wetterapp ist es besser du bist im gekühlten Zimmer :DD
      Danke dir, ich hoffe, dass ich bald wieder fit bin! Denn vom Liegen tut mir schon alles weh!!! :D
      Lg

      Löschen
  4. Hey Süße,
    ich verfolge dein tolles Urlaubstagebuch mit Freude und ohje - wünsche dir wahnsinnig gute Besserung!
    Offenbar hast du dir irgendwo, irgendwie etwas eingefangen... ist natürlich echt dämlich, dass das im Urlaub passiert.
    Mach schön ruhig, lass dich von deinem (hinreißenden!) Kerl verwöhnen und werd schnell wieder gesund :)

    Vllt muntert dich auf, dass du bei Saskai das geile Tshirt gewonnen hast!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Lara!!! Mein Mann ist wirklich ein Schatz :)

      Und danke für die Benachrichtigung, dass ich das Shirt gewonnen habe!!!! :))) Ohne dich, hätte ich das wohl verschwitzt! Ich hab mich riesig darüber gefreut! :)))
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  5. Das hört sich übel an. Gute Besserung und vorallem schnelle Genesung! Hoffentlich hast du noch viel vom Urlaub.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ich hoffe, dass ich bald wieder auf den Beinen bin! :)

      Löschen
  6. Krank im Urlaub ist großer Mist. Ich bin dieses Jahr am Tag des Abflugs krank geworden. Und von Singapur nach Deutschland ist man gut und gerne 24h unterwegs. Hatte ebenfalls Magenkrämpfe und Durchfall.. Ich weiß genau, wie schlecht es dir geht. Ich hoffe, dass du schnell wieder gesund wirst (und das ist dir jetzt kein grooooßer Trost, aber du kannst wenigstens im Bett liegen. Ich war im Flugzeug die meiste Zeit..).
    Und es ist richtig schade, dass du du den Schnorchelausflug abbrechen musstest. Das zählt zu einer meiner schönsten Urlaubserinnerungen. Und eure Bilder erinnern mich daran :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Lara, im Flugzeug ist ja noch viel schlimmer, ich kann mich wenigstens im Bett strecken oder auch zusammenrollen. Aber im Flugzeug kannst du dich nicht bewegen.
      Und es war wirklich schade, dass es genau an dem Tag des Schnorchelausflug's passiert ist, aber wir hatten den eh schon letztes Jahr im September gemacht, also halb so schlimm. Schade fand ich, dass wir heute den Ausflug absagen mussten, denn den Nationalpark hätte ich schon gern gesehen.

      Löschen
  7. Ohje, ganz schnelle Genesung! Hoffentlich kannst du die restlichen Tage dafür umso mehr genießen.
    Mit dem Hotel hast du ja scheinbar den totalen Glücksgriff gemacht, in Dtld wäre das wohl undenkbar einfach so Blumen zu bekommen :-D
    Und wahnsinn, deine Figur ist so super schön geworden und der Bikini steht dir ausgezeichnet! Das muss an der Stelle unbedingt auch noch erwähnt werden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Hotel ist wirklich toll, der Manager Michael ist Österreicher und wohnt mit seiner Frau und seinen 2 Kindern hier auf Samui. Man sieht ihn fast jeden Tag hier im Hotel und er kümmert sich wirklich um seine Gäste.
      Danke dir für dein Kompliment, dass freut mich sehr! Ja der Durchfall hat auch dazu beigetragen, dass mir jetzt meine Pant's zu groß sind :D
      Danke danke danke :))))

      Löschen
  8. Ohje, du arme! Ich wünsche dir gute Besserung und drücke die Daumen, dass es dir schnell wieder gut geht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, mir gehts wieder blendend :))

      Löschen
  9. Oh nein. Im Urlaub krank.
    Dein Mann ist ja total lieb das er sich so gut kümmert.
    Wünsche dir gute Besserung!
    Du siehst toll aus im Bikini.
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ja er ist ein Schatz!! :)
      Hoffe, dass ich jetzt fit bleibe :D

      Löschen