Dienstag, 22. April 2014

SUPER TAG ;))))))))

Juhuuuu!!!! Heute ist ein super schöner sonniger Tag :)))

Zu Mittag war ich eine Runde laufen und ich hab richtig Gas gegeben. Musste bewusst Ein- und Ausatmen, reden wäre heute nicht drinnen gewesen, aber ich war voll happy über meinen Lauf. War wieder Walken und Laufen abwechselnd.

Zur Zeit sieht es so aus: 5min Aufwärmwalk,   2x: 2min Laufen, 2min. Walken, 5min Laufen und 2 ½min Laufen,   5min Abkühlwalk

Hier mal der Unterschied zu letzter Woche:


Ich laufe mit dem Programm auf Zeit, also 33min. Ich hab also einen ½ Kilometer mehr geschafft :)


Zu Hause gabs dann ein lecker Mittagessen: Roggenfladen mit Spinat, Tomaten und Roastbeef.



ICH LIEBE ROGGENFLADEN!!!! Vom Roggenbrot könnt ich nur eine Scheibe essen und von den Fladen kann ich 2 Essen und danach bin ich total satt!!

Ich glaub wenns so schön bleibt, werde ich heute Abend noch eine Runde walken gehen :)

Einen schönen Dienstag noch!

Lg eure Peggy


PS: was ich fast vergessen hatte, ich hab über 1.000 Seitenaufrufe!!! :))))

Ich freu mich, wenn ich jemanden mit meinem Blog ermutigen kann! Man muss nicht so aussehen.......ich dachte immer, ich habe diese Figur und werde nie so schlank sein, wie ichs gerne hätte. ABER ich werde so schlank sein wie gerne möchte. Und auf diesem Weg möchte ich euch teilhaben lassen.

NICHTS SCHMECKT SO GUT, WIE SICH SCHLANK SEIN ANFÜHLT!!!!

Kommentare:

  1. Respekt zur Steigerung :-) wählst du nach Tagesform aus wie viel Walk und Lauf du einbaust oder hast du einen Plan nach dem du gehst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Laufapp hat da einen Trainingsplan für Anfänger für 5km. Und an den halte ich mich. 3x die Woche ist ein Walk/Lauf angesagt. Aber ich gehe dazwischen auch Laufen oder Walken, aber eben wie ich möchte. Entweder ich laufe mal 4 km durch oder ich mach einfach einen Walk/Lauf mehr. :)

      Löschen
    2. Macht durchaus Sinn, wenn man vorher noch nie ernsthaft Laufen war. Find ich gut wie du das machst :-) nur weiter so!

      Löschen
    3. Ja der Plan ist super, denn Laufen war immer eine Qual für mich. Bin immer zu schnell gelaufen und da schaffte ich nicht mal eine Minute.
      Der Plan geht 12 Wochen für 5km, dann gibts auch noch einen Plan für 10km.

      Löschen