Sonntag, 13. Juli 2014

Geschenke und lecker Fruchtshakes

Meine Mama ist die Beste! :))

Meine Mama hat meinen Blog entdeckt und am MO den ganzen Abend darin gelesen. Ich glaub sie ist ein wenig stolz auf mich ;D

Am Mittwoch bin ich zu Mittag laufen gewesen, bei leichtem Nieselregen und meine Mama hat mich aus dem Fenster mit einem "Daumenhoch" verabschiedet.

Am Nachmittag kommt sie dann mit einer Tüte an und was ist da drinnen? Eine leichte Laufjacke!!!!!! :) Ich find sie soooo toll! Ich bin nämlich mit der Regenjacke meines Mannes gelaufen und die war mir 4x zu groß :D Aber seht selbst.




Ach ja, meine süße Schwester, die ich über alles lieb hab, hat mir vor einem Monat ca. diese Trainingsklamotten geschenkt. Passt perfekt zur Jacke :)
Und dann hab ich von ihr noch ein Yoga Übungsbuch bekommen. Meine Familie verwöhnt mich :)))


Am Dienstag zu Mittag ist noch ein Paket vom Postboten bekommen. JA, das Shirt von Saskia ist angekommen!!!! ICH LIEBE ES,  es war mir zu groß, aber ich hab meine Mama gefragt und sie hat es mir jetzt oben enger genäht. Anbei hat mir Saskia ein paar total süße Zeilen geschrieben. Danke Süße!
Das Shirt wird auf jeden Fall oft zum Einsatz kommen, da bin ich mir sicher! :)


Und weil ihr, genauso wie ich, Vorher-Nachher-Fotos liebt, hab ich gleich ein paar für euch gemacht.





Und da ich in Thailand ziemlich oft Fruchtshakes oder Smoothies getrunken habe, hat mir mein Man eine Freude machen wollen und mir jeden Tag als Nachttisch einen Fruchtshake gemacht. Ich muss sagen, auf die Idee hätte ich auch schon kommen können. Ich bin eigentlich ein Fan von ESSEM und nicht vom TRINKEN. Also ich dachte immer, ich esse das Obst lieber als es einfach zu trinken. Aber die Shakes sind soooo lecker und es gibt so viele Variationen.

Fruchtshakes




Zutaten


  • Eiswürfel, hab es mit den Eiswürfeln einer ganzen Eiswürfelform gemacht oder nur mit den halben, wie es euch lieber ist. Ist ja nur Wasser und somit ohne Kalorien :)
  • 1 EL Proteinpulver (bei mir Rhabarber-Vanillesauce oder Cookies'n'Cream)
  • Obst, so viel man will, z.B. Marillen, Banane, Apfel, Nektarinen, getrocknete Früchte wie Datteln (super gut zum Süßen) oder Mango, uvm
  • und wenn man möchte etwas Buttermilch (ca. 100-200ml)


Topping:

  • gepuffter Amaranth
  • verschiedene Nüsse wie Erdnüsse oder Cashews
  • Chia-Samen
  • Erdnussbutter oder Mandelmus

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!


Zubereitung

Alles in einen Mixer geben und so lange mixen, bis die Eiswürfel richtig gut zerkleinert wurden. Das Ganze wird durch die Buttermilch, der Banane und dem Proteinpulver richtig fluffig. :)
Garniert mit verschiedenen Toppings....mhhhhh lecker und sehr erfrischend.

Einen schönen Sonntag wünsch ich euch noch!! Eure Peggy




Kommentare:

  1. Awwww, deine Mama ist ja lieb :) Und wie süß du in der Jacke deines Mannes aussiehst, ich musste soo lachen :D Schreibst du, wenn du es getestet hast, auch über dein Yoga Übungsbuch? Das würde mich echt interessieren, wollte mir sowas auch schon immer Mal anschaffen, weil ich Yoga super interessant finde :)
    Ich glaube, deine Vorher-Nachher Bilder drucke ich mir aus und hänge sie an den Kühlschrank! Ist ja nicht zu fassen, wie du das machst!! Ich kann's immer noch gar nicht glauben :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ja, da geh ich total unter, in der Jack meines Mannes :DDD
      Das Buch ist wirklich sehr gut geschrieben, aber es ist nur ein Übungsbuch, also eine Ergänzung zum Kurs. Ich mach ja online einen Yogakurs. Obwohl ich sagen muss, dass ich sicher seit einem Monat kein Yoga mehr gemacht habe. Ich komm irgendwie nicht dazu. Üben sollte man aber wirklich täglich. Aber ich nehme mir vor einen Yoga-Post zu machen.

      Das wär mir eine Ehre wenn ich an deinem Kühlschrank hängen dürfte :DD Das ist mal ein Satz! :) Aber es freut mich total, dass ich ein Vorbild bin. Das hätte ich mir vor einem halben Jahr nicht zu träumen gewagt!
      ICH BIN SO GLÜCKLICH!
      Aber es war nicht nur mein Fleiß, auch ihr alle habt mir dabei geholfen. DANKE!
      Danke Jessi!!!

      Löschen
  2. Es ist echt UNGLAUBLICH was du in 4 Monaten geschafft hast, da sollte ich mir mal eine dicke Scheibe von abschneiden. Aber da sieht man einfach mal wieder, was mit Disziplin zu schaffen ist! Tolle Leistung. Das Tshirt von Saskia ist echt toll, passt super zu deiner Sporthose :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ja du sagst es, DISZIPLIN ist das A&O. Wenn ich manch andere verfolge, wie Saskia z.B., sie macht wirklich viel Sport aber beim Essen klappt es nicht ganz so gut wie beim Sport. Ich denke, wenn sie disziplinierter wäre, dann wäre ganz schön was drin gewesen. ABER sie schafft es auch so, nur dauert es halt länger.
      Ich bin auch immer wieder verblüfft wie schnell sich ein Körper verändern kann.

      Löschen
  3. Toll, einfach toll deine Vorher-Nachhers! Superklasse, richtig Hammer!!!!

    Die neue Laufjacke sieht schön aus, und mit der sieht man dich auch richtig gut! Sowas ist mir ja immer wichtig, grade, wenn es teilweise an der Straße vorbei oder über die Straße geht... Die von deinem Mann sieht lustig aus - so könntest du zum Fasching gehen - als Zelt *hihi*

    Das Shirt von Saskia darfst du gern weiterreichen, wenn es dir zu groß ist :-P *lach*

    AntwortenLöschen
  4. Danke, ich werd ganz rot!!! ;)
    *haha* ja als Zelt! Das ist ja mal eine tolle Idee!!! :DD

    Tut mir leid, aber meine Mama war eh schon fleißig und hat es mir eingenäht. Das geb ich nicht mehr her!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Ich finde es echt sooo toll was du in der Zeit geschafft hast :)

    Ich versuche dir ab sofort da nachzueifern, hoffentlich gelingt es mir :)
    Habe mir fast gedacht, dass das Shirt leider ein wenig groß sein wird bei dir, du bist ja mittlerweile echt schmal geworden, aber die Farbe steht dir mega gut!! :D Und auch ein weiteres Shirt kann ja nicht schaden :)

    Schön, dass du dich gefreut hast :) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja SASKIA, ich hab mich so sehr gefreut und dank meiner Mama passt es jetzt :)

      Wahnsinn, dass du mir nacheifern willst. Ich kanns noch gar nicht glauben. War dein Blog, der erste den ich gesehen habe und du hast mich sowas von motiviert und inspiriert!!! Dafür möchte ich dir nochmals danken.

      Aber auch du wirst das schaffen!! Musst dich nur mit dem Essen ein bisschen zusammenreißen, denn sportlich bist du allemal!

      Löschen
  6. Hab dich auch lieb Schwesterherz!! :-*

    AntwortenLöschen