Dienstag, 2. September 2014

Shopping!

Hey Leute!

Zuerst muss ich euch sagen, dass es mir BESTENS geht!!!

Ich bin total glücklich:

1. über meine Figur, ich liebe wieder meinen Körper! Ich hab bemerkt, dass mein Körpergefühl sehr stark abhängig von meinem Bauch ist. Ist mein Bauch aufgebläht fühl ich mich schlecht. Ist mein Bauch flach fühl ich mich schlank und pudelwohl! :)

2. ICH LIEBE DIESES WETTER: ich liebe Regen und den Herbst sowieso. Ich mag es eher kühl und nicht heiß. Bin schon als Kind ein Wintertyp gewesen. Und bin es heute noch. :)

und 3. Seit gestern geh ich ja jetzt in ein Studio um meinen Sport zu machen. Gestern waren ja Yoga und Step&more dran. Es war super! Nach den 2 Stunden gab's zu Hause dann einen Eiweißshake mit Vanille-Apfel-Streuchselkuchengeschmacke! Hmmmmm lecker!!!!!
Heute ist Piloxing dran und vorher werd ich noch 5km am Laufband laufen und zu Hause gibts einen White-Chocolate-Eiweißshake! :)

Und meine 2 Challenges starteten auch gestern: die AB&SQUAT und die WALL SIT Challenge.

Ihr seht, ich bin wieder zurück!

Beim Sport hab ich gestern gemerkt, dass mich meine Hose stört, sie ist ja eher weiter geschnitten und ich hab mir heute ein neues Sportoutfit gekauft und auch gleich noch neue Schuhe, eine Tasche und eine Geldbörse. Hab ich übrigens eh alles gebraucht. :)







Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! Liebe Grüße euch allen, bussi Peggy

Kommentare:

  1. Die Sache mit dem Blähbauch kenne ich und wenn ich mir mal dein Fastenbericht angucke, wäre das vllt wirklich mal ne Option um "aufzuräumen". :o)
    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich dir nur empfehlen, es tut so gut, wenn ich runter schaue und der Bauch ist schön flach! :)

      Löschen
  2. Mein Bauch ist sowieso meine Problemzone Nr. 1... kann aber bestätigen, dass ich mich ohne Blähbauch ebenfalls wohler in meiner Haut fühle. Das ist wahrscheinlich normal, Blähbauch ist halt echt unangenehm und zu nichts zu gebrauchen :/
    Deine Shoppingausbeute gefällt mir, vor allem die Taschen finde ich super. Mag die Farben, passen super zum Herbst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin jetzt ganz süchtig nach braun, ich LIEBE den Herbst so sehr und ziehe mich jetzt sehr gern in Brauntönen an :)

      Löschen
  3. Das mit dem Bauch kann ich ebenfalls sehr gut nachvollziehen.
    Coole Sportoutfit, so schön knallig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Manuela! Ja beim Sport trage ich gerne solch knallige Farben, im Alltag mag ich das Neon nicht so. :)

      Löschen
  4. Ja das mit dem Blähbauch ist echt eine richtig nervige Sache. Deine Shoppingausbeute sieht gut aus. Mir gefallen die Schuhe total :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schuhe sind so super! :) Danke, und das Problem mit dem Blähbauch ist auch wirklich nervig.

      Löschen
  5. Blähbauch ist echt nichts schönes! Da gebe ich dir Recht!
    Dein Sportoutfit schaut super aus!
    Und deine Shopping-Ausbeute ist so richtig herbstlich schon - gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nina! Ich war mittlerweile schon wieder shoppen :D und auch da sind es braun und beige Sachen. Leider komm ich zur Zeit nicht zum bloggen, aber ich werde versuchen die neuen Sachen auch zu posten. :)

      Löschen
  6. Das mit dem Blähbauch kenne ich auch (besonders wegen meiner Laktoseintoleranz ^^), keine schöne Sache und macht sowas von stark das ganze Körpergefühl aus! Das neue Sportoutfit sieht klasse aus :) der Rest der Ausbeute gefällt mir auch :D LG Amysa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich merke die letzten Tage immer mehr, dass mein Wohlbefinden abhängig von einem flachen Bauch ist.
      Danke dir, Amysa!

      Löschen
  7. Die Sportklamotten sind toll! Ich habe mir auch gerade erste neue besorgt. Das macht mehr Spaß als normale Klamotten shoppen. :D

    Hach ja, die Sache mit dem Bauch kenne ich. Leider ist es auch so, dass man - je schlanker man wird - umso mehr merkt, wenn man mal etwas mehr getrunken oder gegessen hat. Das hat mir früher sehr zu schaffen gemacht und ich habe mich abends immer richtig schlecht gefühlt. Mittlerweile esse ich aber öfter kleinere Portionen und versuche, wenn ich denn abends wieder eine Plautze vor mir herschiebe, das einfach zu akzeptieren und daran zu denken, dass wahrscheinlich viel gutes Essen darin ist und dass ich es genossen habe und dass es morgens wieder besser wird.

    Liebe Grüße
    Helly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Helly, da hast du vollkommen Recht. Früher, als ich noch nicht so schlank war, hab ich ja sowieso einen Bauch gehabt, da hat es mich nicht gestört. Aber jetzt, wo ich weiß, wie schön flach mein Bauch sein kann und gut ich mich damit fühle, bin ich schon genervt, wenn mein Bauch wieder mal aufgebläht ist. Ich versuche auch, kleinere Portionen zu essen und vor allem, alles vorher gut zu kauen, damit sich der Magen leichter beim Verdauen tut :)

      Löschen
  8. Freut mich sehr zu hören, dass es dir wieder super geht!! Bin so stolz auf dich Schwesterherz!!!
    So nebenbei: Coole Schuhe!
    :-*

    AntwortenLöschen